Strawberry-Cheesecake im Glas

Strawberry-Cheesecake im Glas

Zutaten (für 6 Desserts):

 

 

Zubereitung:

Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und zu feinen Bröseln zerkleinern (z. B. mit einem Nudelholz). Die Kekskrümel gleichmäßig auf die Dessertgläser verteilen und etwas festdrücken.

Für die Creme die Schlagsahne steif schlagen. Den Quark mit dem Agavendicksaft verrühren und die geschlagene Sahne untermischen. Die Creme ebenfalls gleichmäßig auf die Dessertgläser verteilen.

Die Edel-Frucht Erdbeere mit einem Löffel im Glas geschmeidig rühren und je 2-3 TL davon auf der Creme verteilen. Zum Schluss das Dessert mit frischen Minzeblättern verzieren. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

 

Info: Das Dessert ist dem amerikanischen Strawberry-Cheesecake nachempfunden, einer Käsekuchen-Variante. Dabei wird auf dem fertig gebackenen Käsekuchen eine Mischung aus pürierten und kleingeschnittenen Erdbeeren verteilt.

 

 

 

1 Dessert enthält durchschnittlich:

Energie: 947 kJ/ 226 kcal

Eiweiß: 7 g

Kohlenhydrate: 26 g

Fett: 9 g

 Desserts

Kommentar abschicken

* Notwendige Felder

« zurück