Schoko-Kirsch-Törtchen

30.10.2017
Schoko-Kirsch-Törtchen

Zutaten (für 6 Törtchen):

 

 

Zubereitung:

Aus der Backmischung mit Wasser und Öl nach Packungsanweisung einen Teig herstellen und diesen in einer gefetteten Springform (Ø 26 cm) ca. 20 Minuten backen. Den fertigen Kuchen in der Form auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit aus Quark, Mineralwasser und Agavendicksaft eine Creme rühren und die Edelfrucht Sauerkirsche im Glas etwas geschmeidig rühren.

Aus dem Kuchen mit einem Dessertring (Ø ca. 8 cm) 6 Kreise ausstechen und mit dem Ring auf eine Kuchenplatte setzen. Etwa 2 EL von der Quarkcreme auf dem Kuchenboden verteilen und einen gehäuften Teelöffel Edelfrucht darauf geben. Den Dessertring vorsichtig entfernen und mit den anderen Törtchen genauso verfahren. Die Törtchen bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

 

 

Unser Tipp: Wenn Sie eine quadratische Springform besitzen, können Sie Schnitten anstatt Törtchen zubereiten. Dafür die Quarkcreme auf dem Kuchenboden verteilen und je nach gewünschter Größe der einzelnen Schnitte, Kleckse von der Edelfrucht Sauerkirsche auf der Creme verteilen. Mit der Form in den Kühlschrank stellen und vor dem Servieren in Stücke schneiden, so dass jede Schnitte einen Klecks Edelfrucht in der Mitte hat.  

 

 

1 Törtchen enthält durchschnittlich:

Energie: 1611 kJ/ 385 kcal

Eiweiß: 15 g

Kohlenhydrate: 46 g

Fett: 15 g

Autor: Dipl. oec.troph. (FH) Verena Kampen

 Backöl, Desserts

Kommentar abschicken

* Notwendige Felder

« zurück