Grießklößchen ohne Ei

14.11.2017
Grießklößchen ohne Ei

Zutaten:

 

 

Zubereitung:

Das Bratöl in einer Pfanne mit höherem Rand erhitzen. Den Grieß dazugeben und verrühren. Nach und nach 150 ml Brühe (150 ml Wasser mit 1 TL Gemüsebrühe) langsam und unter ständigem Rühren zum Grieß geben, bis sich eine dickere Masse gebildet hat. Die Masse etwas abkühlen lassen und daraus kleine Klößchen formen.

Die Grießklößchen entweder direkt in fertiger Suppe erwärmen oder bis zum Gebrauch in den Kühlschrank stellen.

 

 

Unser Tipp: Für Kräuterklößchen mischen Sie den Grieß mit 1-2 EL unserer Salatkräuter-Mischung oder unserer Schweizer Alpenkräuter-Würzmischung und bereiten diese wie oben beschrieben zu.

Als weitere Suppeneinlagen empfehlen wir Ihnen unsere Bio Dinkelbackerbsen, semifrische Ravioli mit Käse-Spinat-Füllung oder unsere selbstgemachten Croûtons.

Selbstverständlich können Sie die Klößchen auch mit Ihrer Lieblings-Egle-Suppe zubereiten:

 

 

 

1 Rezept enthält durchschnittlich:

Energie: 2207 kJ/ 533 kcal

Eiweiß: 7 g

Kohlenhydrate: 42 g

Fett: 37 g

Autor: Dipl. oec.troph. (FH) Verena Kampen

 Hauptgerichte, Suppen

Kommentar abschicken

* Notwendige Felder

« zurück