Enthält Bierwurst eigentlich Bier?

30.06.2017
Enthält Bierwurst eigentlich Bier?

Bierwurst ist eine sehr bekannte Wurstsorte. Vielleicht haben Sie sich auch schon gefragt, ob die Bierwurst ihren Namen von der Zutat Bier hat?

 

Vielleicht haben Sie sich ja schon einmal gefragt, ob man von Bierwurst betrunken werden kann - und wenn auch nur mit einem Augenzwinkern. Unsere kurze und für manch einen vielleicht enttäuschende Antwort ist: Nein, denn Bier ist nicht Bestandteil einer Bierwurst. Gerne wird Bierwurst im Rahmen einer deftigen Brotzeit gegessen und dazu wird hierzulande gerne Bier getrunken. Daher der Name Bierwurst. Ganz einfach!

 

Handelsübliche Bierwurst ist eine Brühwurst aus Rind- und Schweinefleisch, die mit gröberen Fleischstücken durchzogen ist. Auch Nitritpökelsalz, Senfkörner und Knoblauch sind typische Zutaten einer Bierwurst. Bayrische Bierwurst enthält zudem je nach Rezept noch zusätzlich Herz oder es wird auf die Zugabe von Senfkörnern verzichtet.

 

Egle Bierwurst enthält kein Nitritpökelsalz

 

Wir von Egle machen unsere Wurst ja auch immer etwas anders, daher ist auch unsere Bayrische Bierwurst in ihrer Zusammensetzung etwas ganz Besonderes: Wir verwenden anstelle des üblichen Schweinespecks gesünderes Sonnenblumenöl (unser genialer Fettaustausch!). Auch auf die Zugabe von Herz verzichten wir, nur bestes Bio Schweinefleisch und Bio Rindfleisch kommen bei uns in die Dose.

 

Nitritpökelsalz ist ein kritisches Umrötungsmittel  und wird von uns kategorisch abgelehnt, daher ist es auch nicht in unserer Egle Bierwurst. Auf die Senfkörner haben wir nicht verzichtet, denn sie geben der Wurst nicht nur ein appetitliches Aussehen, sondern auch einen  würzigen Geschmack.

 

Probieren Sie doch einfach mal unsere gesündere Egle Variante der Bayrischen Bierwurst - und ob Sie dazu ein kühles Bier genießen oder nicht, überlassen wir ganz Ihnen!

Autor: Dipl. oec.troph. (FH) Verena Kampen

Bartsch- Linten

Kommentar vom 16.09.2017


Sehr geehrte Damen und Herren,

als Ernährungsberaterin arbeite ich in einer kardiologischen Reha und einer neurologischen Praxis. Für meine Fachforträge sowie für das Schaubuffet wäre es schön von Ihnen Infomaterial oder Anschauungsmaterial auslegen zu können.
Können Sie mir etwas zusammenstellen?

Liebe Grüße

Sabine Bartsch- Linten


Kommentar abschicken

* Notwendige Felder

« zurück