Das MSC-Logo - jetzt auch auf vielen Egle-Fischprodukten

Das MSC-Logo - jetzt auch auf vielen Egle-Fischprodukten

Das blaue Logo mit dem stilisierten weißen Fisch ist inzwischen sehr bekannt: Viele Fischprodukte tragen das MSC-Logo der Organisation Marine Stewardship Council (MSC).

 

Der MSC ist eine unabhängige, gemeinnützige und internationale Organisation. Sein Siegel ist das anerkannteste und am weitverbreitetsten für Fisch und Meeresfrüchte aus nachhaltiger Fischerei. Es garantiert, dass der Fisch aus geprüft umwelt- und bestandsschonender Fischerei stammt. Eine MSC-Zertifizierung ist zwar nicht die Garantie dafür, die Überfischung sicher in den Griff zu bekommen, aber für den Verbraucher bietet sie aus unserer Sicht eine gute Möglichkeit, um nachhaltige Fischerei zu beurteilen.

 

Fisch aus nachhaltiger Fischerei - der Umwelt zuliebe

 

Da Fisch ein sehr wertvolles Lebensmittel ist, sollte es öfters auf dem Speiseplan stehen. Zugleich ist es wichtig, die Fischbestände zu schonen, damit Fisch zukünftigen Generationen noch zugänglich ist.

 

Daher möchten auch wir einen Beitrag zur umwelt- und bestandschonenden Fischerei leisten und haben mittlerweile einige zuverlässige Quellen gefunden, um dauerhaft MSC-zertifizierten Fisch anbieten zu können.

 

Unsere Heringsfilets für die Zubereitung als Brathering sowie mit Tomaten-, Senf-Dill- oder Curry-Ananas-Sauce, stammen aus nachhaltiger Fischerei. Auch der Wildlachs, den wir in verschiedenen Variationen anbieten, ist vom MSC als nachhaltig gefangen zertifiziert. 

 

Warum tragen bei Egle nicht alle Fische das Zertifikat?

 

Beim Thunfisch - sowohl hellem als auch weißem - als auch bei den Makrelen haben wir für uns noch keine akzeptable Quelle für MSC-Ware gefunden. Zwar könnten wir für einen kurzen Zeitraum MSC-Thunfisch-Ware anbieten, jedoch möchten wir, dass unsere Kunden sich auf eine konstante Herkunft verlassen können. Unsicherheit bei unseren Kunden, ob sie bei der nächsten Bestellung noch MSC-Ware oder herkömmliche Ware erhalten, ist für uns keine Option.


Aber ist MSC immer sinnvoll? Diese Frage stellt sich z. B. im Umgang mit Sardinen. Bei MSC-zertifizierten Sardinen handelt es sich, nach unseren Erkenntnissen, ausschließlich um Ware mit Haut und Gräten. Wir bieten Sardinen nur ohne Haut und ohne Gräten an. Dies erfordert, dass die Sardinen einen gewissen Fettgehalt und somit eine gewisse Größe haben müssen.

 

Da Sardinen – auch MSC-Ware – häufig schon kleiner abgefangen werden, ist die MSC-Ware für uns nicht geeignet. Unserer Ansicht nach ist die Fischerei, die fettere und somit ältere Fische bevorzugt, nachhaltiger als das Abfischen jüngerer Fische aus noch nicht überfischten Gebieten. Dennoch haben diese jüngeren Fische das MSC-Siegel, während unsere Sardinen nicht MSC-zertifiziert sind.

 

Folgende Egle-Produkte werden mit MSC-zertifiziertem Fisch zubereitet:

 

 

Kommentar abschicken

« zurück