Curry-Dipp

Curry-Dipp

Zutaten:

 

 


Zubereitung:

Die Zutaten der Reihe nach in einer Schüssel miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zum Servieren abgedeckt im Kühlschrank lagern

 

 

Unser Tipp: Der Dipp passt zu Gemüsesticks aus Karotten, Gurken und Paprika sowie zu unserem Rezept für Thunfischfrikadellen. Auch sehr als Brotaufstrich unter Käse oder Putenwurst zu empfehlen.

 

 

 

1 Rezept enthält durchschnittlich:

Energie: 1451 kJ/ 351 kcal

Eiweiß: 1 g

Kohlenhydrate: 7 g

Fett: 34 g

 Fingerfood, Hauptgerichte

Kommentar abschicken

« zurück