Rezept für Zitronenmuffins

 |  Backen mit Oel
Rezept für Zitronenmuffins

Zutaten (für ca. 16 Muffins):

 

Zubereitung:

Eine Muffinform mit Papiermanschetten auskleiden oder Papierförmchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Backmischung gemäß der Packungsanleitung mit Milch, Backöl und Sprudel anrühren. Den Teig in die Muffinförmchen verteilen (ca. 2-3 EL pro Muffin) und im Ofen in ca. 25 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe). Die Muffins herausnehmen und in der Form oder auf dem Blech 15 Minuten abkühlen lassen. Dann erst herauslösen bzw. auf ein Kuchenrost stellen und vollständig auskühlen lassen.

 

Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben oder mit einem Zitronenguss überziehen.

 

1 Stück enthält durchschnittlich:

Energie: 753 kJ/ 178 kcal

Eiweiß: 4 g

Kohlenhydrate: 31 g

Fett: 4 g

Ballaststoffe: 0,9 g

 

 

Autor: Dipl. oec.troph. (FH) Verena Kampen

 Backmischung

Kommentar abschicken

« zurück