Welcher Käse stärkt die Knochen?

17.02.2016

 

Käse ist von Natur aus reich an Calcium und gilt als das Lebensmittel schlechthin für Ihre Calciumversorgung und für die Knochengesundheit. Jeder Käse liefert Calzium. Doch die Mengen an Calcium variieren je nach Käsesorte.

 

So steckt in Frischkäse eher wenig Kalzium, weil die für die Herstellung benötigten Milchsäurebakterien das Calzium aus der Milch lösen und es dann mit der Molke abfließt.

 

Mehr Calzium bieten Hart- und Schnittkäse. Diese Käsesorten werden mit Lab hergestellt. Lab bindet das Calzium an den Käse.

 

Wir bieten mit unserm Egle Bio-Bergkräuterkäse einen halbfesten Schnittkäse, der 75% der empfohlenen Calciumzufuhr in 100g Käse liefert. Mit 100g Egle Bio-Bergkäse erreichen Sie sogar 113 % der empfohlenen Calciumzufuhr.

Bio Bergkäse nach Allgäuer Art

>>> Zum Bio Bergkäse Allgäuer Art

 

 

Bio Bergblütenkäse

 



 

 

 

 

 

>>> Zum Bio Bergblütenkäse



Autor: Dipl. oec. troph. Stefanie Thomas

Kommentar abschicken

* Notwendige Felder

« zurück