Kann ich Mürbeteig mit Öl zubereiten?

15.09.2015
Kann ich Mürbeteig mit Öl zubereiten?

Zugegeben, Mürbeteig ist für unser Egle Backöl mit Mandelgeschmack eine kleine Herausforderung. Aber mit einem kleinen Trick, lassen sich auch Plätzchen und Co. mit unserem Öl zubereiten.

 

Ein klassischer Mürbeteig ist auf ein festes Fett angewiesen, damit die Masse nicht zu weich wird und sich ausrollen lässt.

 

Da wir diesen Umstand jedoch nicht ohne weiteres hinnehmen, haben wir ausprobiert, ob es nicht doch die Möglichkeit eines - wenn auch nur teilweisen - Ersatzes der Butter oder der Margarine im Rezept gibt.

 

Unsere Mühen haben sich gelohnt: Wir haben ein Rezept für feine Plätzchen entwickelt, welches zum Einen ohne Eigelb umzusetzen ist und zum Anderen wird es damit möglich, 50% der vorgesehenen Buttermenge durch unser Backöl zu ersetzen.

 

Die positive Folge: Die Plätzchen enthalten 42% weniger gesättigte Fettsäuren als ausschließlich mit Butter gebackene Plätzchen, sind schön knusprig und schmecken fein nach Mandeln!

 

Probieren Sie das Rezept gleich aus!

Hier geht es zum Backöl mit Mandelgeschmack!

Autor: Dipl. oec.troph. (FH) Verena Kampen

 Backen, Backöl, Mürbeteig, Weihnachtsbäckerei

Kommentar abschicken

* Notwendige Felder

« zurück