Mini-Gewürzgugelhupf

27.10.2015
Mini-Gewürzgugelhupf

Zutaten (für 12 Stück):

  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 80 g Egle Backöl mit Mandelgeschmack
  • 100 ml Milch
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 125 g Mehl
  • 50 g Stärke
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 3 EL Kakao
  • 3 TL Lebkuchengewürz
  • Puderzucker zum Bestäuben

 

Zubereitung:

Mini-Gugelhupfformen gut fetten und den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Eier mit dem Zucker dick schaumig aufschlagen. Das Backöl mit Mandelgeschmack und die Milch unterrühren. Mehl mit Stärke, gemahlenen Mandeln, Backpulver, Kakao und Lebkuchengewürz vermischen und kurz unter die Eimasse rühren. Den Teig auf die Formen verteilen, dies geht besonders gut mit einem Teigportionierer. Die Mini-Gugelhupfe im Ofen ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und kurz in der Form ruhen lassen. Herauslösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Mit etwas Puderzucker bestäubt servieren.

 

Unser Tipp: Sollten Sie kein Lebkuchengewürz im Haus haben, können Sie alternativ auch selbst eine Gewürzmischung herstellen. Um die im Rezept beschriebene Menge zu ersetzen empfehlen wir  je einen gestrichenen Teelöffel von gemahlenem Muskatnuss und Nelken, sowie 2 gestrichene Teelöffel Zimt zu mischen und dem Teig zuzufügen. 

 

1 Mini-Gewürzgugelhupf enthält durchschnittlich:

Energie:  958 kJ/ 229 kcal

Eiweiß: 5 g

Kohlenhydrate: 17 g

Fett: 16 g

Autor: Dipl. oec.troph. (FH) Verena Kampen

 Weihnachtsbäckerei

Kommentar abschicken

* Notwendige Felder

« zurück