Früchtebrot mit Backöl

26.11.2015
Früchtebrot mit Backöl

Zutaten (für 1 große Kastenform):

  • 120 g weiche, getrocknete Aprikosen
  • 120 g weiche, getrocknete Pflaumen
  • 120 g Rosinen
  • 120 g getrocknete Cranberries
  • 250 g Magerquark
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 8 EL Egle Backöl mit Mandelgeschmack
  • 4 EL Milch
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Puderzucker zum Bestäuben

 

Zubereitung:

Die Kastenform gut fetten, Aprikosen und Pflaumen kleinschneiden, so dass alle Trockenfrüchte dieselbe Größe haben. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Quark mit Zucker, Vanillezucker, Eiern, Egle Backöl mit Mandelgeschmack und Milch verrühren. Das Mehl mit Backpulver mischen und unter die Quark-Öl-Teigmasse mengen. Zum Schluss die Trockenfrüchte unterkneten. Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche glatt kneten und in die Form geben. Im Ofen in ca. 1 Stunde goldbraun backen. Das Früchtebrot ist fertig, wenn es beim Daraufklopfen hohl klingt. Das Früchtebrot vollständig auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

 

Unser Tipp: Die Trockenfrüchte lassen sich beliebig variieren. Schön weihnachtlich schmeckt es, wenn noch etwas Zimt mit in den Teig gegeben wird. Diesen dann vorher unter das Mehl mischen.

 

1 Stück enthält durchschnittlich:

Energie:  1052 kJ/ 252 kcal

Eiweiß: 7 g

Kohlenhydrate: 44 g

Fett: 5 g

Autor: Dipl. oec.troph. (FH) Verena Kampen

 Weihnachtsbäckerei

inge Pacyna

Kommentar vom 09.11.2016


werde ich ausprobieren und hoffe auf ein Gutes gelingen

Kommentar abschicken

* Notwendige Felder

« zurück