Bratäpfel mit Glühweinsoße

30.11.2015
Bratäpfel mit Glühweinsoße

Zutaten (für 6 Personen):

 

 

Zubereitung:

Für die Soße den Glühwein mit Portwein und Egle Balsamico-Essig in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Den Inhalt um ca. zwei Drittel einkochen lassen, dies dauert 30 bis 45 Minuten. Nach Belieben kann die Soße mit etwas Stärke oder Vanillepuddingpulver abgebunden werden.

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Äpfel waschen und mit einem Apfel-Ausstecher das Kerngehäuse entfernen. Nach Bedarf den Apfel mit einem kleinen Löffel etwas mehr aushöhlen. Die Egle Dominosteine halbieren oder vierteln, so dass 1 ¼ bis 1 ½ Dominosteine in jedem Apfel Platz haben. Das Backblech mit Backpapier auslegen und die gefüllten Äpfel darauf verteilen. Im Backofen auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten backen, bis die Dominosteinfüllung geschmolzen ist und die Äpfel im eigenen Sud braten.

Die Bratäpfel direkt mit der heißen Glühweinsoße servieren.

 

Tipp: Für einen intensiveren Marzipangeschmack empfehlen wir unsere Egle Marzipan-Minibrote als Füllung anstatt der Dominosteine. Dafür einfach pro Apfel ein Marzipanbrot in die Öffnung geben und wie im Rezept beschrieben verfahren. Garnieren Sie die Äpfel mit etwas kleingebröseltem Egle Dinkel-Spekulatius vor dem Backen und streuen Sie vor dem Servieren etwas Puderzucker darüber.

 

 

1 Portion enthält durchschnittlich:

Energie: 1212 kJ/ 291 kcal

Eiweiß: 2 g

Kohlenhydrate: 36 g

Fett: 4 g

Autor: Dipl. oec.troph. (FH) Verena Kampen

 Weihnachtsbäckerei

Kommentar abschicken

* Notwendige Felder

« zurück